Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir vom SNAPPIN nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Datensicherheit sehr ernst. Hier möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir erheben, wozu wir sie nutzen und wie wir Ihre Daten schützen. Diese Datenschutzgrundsätze gelten nicht für Websites im Internet, die Sie durch Hyperlinks von den SNAPPIN Webseiten aufrufen können.

1. Allgemeine Informationen zu Datenschutz und Zweck der Speicherung

Welche Daten werden erhoben?


Wenn Sie über SNAPPIN einen Termin reservieren, erheben wir die zur Durchführung der Reservierung notwendigen Daten von Ihnen, diese sind insbesondere Ihr Name, Ihre Telefonummer, Ihre E-Mail Adresse ("Kontaktdaten") sowie das Datum Ihres Termins, Ihr Dienstleister und Art Ihres reservierten Termins ("Buchungsdaten").
Personenbezogene Daten werden im Rahmen dieser Online-Terminbuchung nur im notwendigen Umfang erhoben. Sofern der Nutzer Daten selbst eingibt, geschieht dies freiwillig, sofern Pflichtangaben erhoben werden, sind diese für die Nutzung des Dienstes unerlässlich. Die erhobenen Daten werden ausschließlich an unseren Partner, die Schulz & Löw Consulting GmbH, Kreuzberger Ring 44a, D-65205 Wiesbaden, im folgendem  Terminland.de weitergegeben und nur zum jeweils angegebenen Verwendungszweck verwendet.

Der Nutzer kann die Einwilligung zur Erhebung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


An wen werden meine Daten weitergegeben?

Wenn Sie bei SNAPPIN eine Reservierung vornehmen, werden Ihre Reservierungsdaten an den von Ihnen ausgewählten Dienstleister und an unseren Partner Terminland weitergegeben, um Ihre Reservierung überhaupt möglich zu machen. Darüber hinaus werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Keinesfalls werden Ihre Kontaktdaten von SNAPPIN verkauft oder verliehen.
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften und entsprechender gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen sind wir in Ausnahmefällen verpflichtet, Daten an die anordnenden Behörden oder Gerichte herauszugeben. Dies geschieht dann nur im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Den Datenschutzbestimmungen entsprechend werden Ihre persönlichen Daten in der Regel 60 Tage nach der Reservierung gelöscht.

2. Informationen zur Datensicherheit

Wie sicher ist die Datenübertragung zu SNAPPIN?

Sämtliche Daten, die Sie SNAPPIN zur Verfügung stellen, werden mit dem SSL-(Secure Socket Layer-)Verfahren verschlüsselt und übertragen. Bei SSL handelt es sich um ein bewährtes und weltweit verwandtes Verschlüsselungssystem, mit dessen Hilfe Ihr Browser Ihre Daten automatisch vor Absendung an uns verschlüsselt.

Wie sicher sind meine Daten auf der SNAPPIN Datenbank?

Für unsere Datenbank und unsere Internetserver verwenden wir hohe Sicherheitsstandards, um effektiven Schutz gegen Verlust, Missbrauch, unberechtigte Zugriffe, Offenlegung, Veränderung und Löschung Ihrer Daten zu gewährleisten.

3. Cookies

Cookies – Was sind das?

Bei Cookies handelt es sich um kleine Informationsdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert werden. Sie vereinfachen Ihnen Ihre Buchung, indem bei einem wiederholten Besuch unserer Websites, häufig verwendete Daten automatisch für Sie angezeigt werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies auf Ihrem Rechner platziert. Möglicherweise können Sie dann aber einige Funktionen unseres Angebotes nicht wahrnehmen.

4. Facebook

Wir haben auf unserer Startseite den "Gefällt mir"-Button von der Firma Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") eingebunden. Sofern Sie diese Seite aufrufen, baut Ihr Browser automatisch eine Verbindung zu den Servern von Facebook auf und Facebook erhält eine entsprechende Information. 

Wenn Sie ein Facebook-Konto haben, während des Besuchs unserer Seite bei Facebook eingeloggt sind oder Facebook-Cookies auf Ihrem Rechner speichern, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Seite Ihrem Facebook-Profil zuordnen. Klicken Sie den "Gefällt-mir"-Button an oder geben einen Kommentar ab, wird dies von Facebook gespeichert und in Ihrem Facebook-Profil angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook diese Daten von Ihnen speichert, loggen Sie sich bitte vor einem Besuch der SNAPPIN Webseite bei Facebook aus bzw. löschen die Facebook-Cookies. 

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

5. Ortungsdaten

Bei der Suche nach Dienstleistern können Sie sich Suchergebnisse im Umkreis Ihres aktuellen Aufenthaltsortes anzeigen lassen. Dazu ist erforderlich, dass Sie Ihren aktuellen Standort an SNAPPIN übertragen. Die Übermittlung erfolgt nur, wenn die entsprechende Suchfunktion genutzt wird. Die Daten werden lediglich verwendet, um die passenden Suchergebnisse zu ermitteln.

6. Fragen

Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns, oder unserem Partner Terminland gespeicherten Daten erhalten. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung (unrichtiger) Daten. Der Löschung von Daten können allerdings vertragliche und/oder gesetzliche Vorgaben insbesondere zur Durchführung der Buchhaltung und Abrechnung entgegenstehen. Bei Fragen zu unseren Datenschutzgrundsätzen kontaktieren Sie uns bitte unter:

 

datenschutz@snappin.de